Eisensilikat-Schlackengranulat


als Kleinmenge direkt online kaufen

EISENSILIKAT-SCHLACKENGRANULAT

Synthetisch hergestelltes, mineralisches Einweg-Strahlmittel in Übereinstimmung mit DIN EN ISO 11126-3

Verfahren gemäß DIN 4301 (Restwertstoff aus der Produktion von Kupferhalbzeugen).

Silikose ungefährlich. 

 

Anwendungen:

Vielfältiger Einsatz im herkömmlicher Korrosionsschutz, im Stahlbau, Brückenbau, Schiffbau, Kesselbau, Waggonbau, Fahrzeugbau,  für Schweißkonstruktionen, grobe Bleche, zugelassen für Tankinnenbeschichtungen.

 

Bewährtes Strahlmittel mit sehr hoher Abrasivitäts-Leistung –

extreme Härte und Zähigkeit über alle Partikelgrößen (Das Granulat wird ohne Brech- und Zermahlvorgang hergestellt)  -

Keine metallischen Bestandteile,  elektrisch nicht leitend -

staubarm,  hohe Rohdichte , sehr geringe Wasseraufnahme -

sehr gute Verwitterungs-bzw. Langzeitbeständigkeit -

 

Physikalische Eigenschaften:

Form:                                 kantig

Farbe:                                schwarz

spezifisches Gewicht:      3,817 kg/Liter

 mittleres Schüttgewicht:  1,85 kg/Liter  - übliche Körnungen

Härte nach Mohs:              > 7 - < 8

EISENSILIKAT-SCHLACKENGRANULAT N/CU/G
Bezeichnung
Körnung